Albert Fischer GmbH aus Elze erhält den Oskar für das Lebenswerk

Bei der Verleihung des Großen Preises des Mittelstandes der Oscar-Patzelt-Stiftung am 24. Oktober 2020 in Düsseldorf wurde das Bauunternehmen Albert Fischer GmbH mit dem Sonderpreis für das Lebenswerk ausgezeichnet.

 

Bundesweit wurden im Jahr 2020 4.970 mittelständische Unternehmen aus ganz Deutschland für den „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert.

 

Der Preis wurde unserem Geschäftsführer Albert Fischer nicht nur für seine beruflichen und unternehmerischen Leistungen verliehen, sondern auch für sein soziales und kulturelles Engagement.

Es ist die höchste Auszeichnung, die von der Oscar-Patzelt-Stiftung verliehen wird.

 

Den kompletten Artikel der Leine-Deister-Zeitung vom 28. Oktober 2020 lesen Sie hier.

 

Vorgeschlagen wurde das Unternehmen von von der HI-REG Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hildesheim Region (HI-REG) mbH, der Kurt König Baumaschinen GmbH, der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, der WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND, der Stadt Elze und dem Bundestagsabgeordneten Bernd Westphal.

Fotonachweis: Boris Löffert
Quelle: Oskar-Patzelt-Stiftung

Zurück